+++ Umstellung auf Sommerzeit heisst Wechsel auf den Sommerfahrplan bei den Fähren. Genaue Infos auf der Seite der jeweiligen Fähre. +++ Aufgrund der behördlichen Vorschriften können bis 14. April 2021 keine Aperos oder Fondues auf den Fähren durchgeführt werden ++++ Die Mitgliederrechnung 2021 hat den neuen Standard-Look! Weitere Informationen unter: www.faehri.ch/verein/ +++

Buvette Dreirosen

Die Existenz der Buvette Dreirosen verdanken wir Albi Frey, seines Zeichens ehemaliger Pächter der St. Johann-Fähre. Nach seiner aktiven Zeit auf der Fähre verwirklichte er  seinen Traum von einem Treffpunkt an der Fähranlegestelle.

Nachdem die Behörden der Stadt Basel mit der Buvette an der Kaserne positive Erfahrungen gesammelt hatten, liessen sie sich von Albi Freys Plan überzeugen und gaben grünes Licht für seine Buvette. Im ehemaligen „Besucherpavillon“ der Baustelle der neuen Dreirosenbrücke und einem kleinen Baucontainer, welche er nach Abschluss der Bauarbeiten von der damaligen Batigroup AG kostenlos erhalten hatte, rief er, gemeinsam mit der Stiftung Basler Fähren, die Buvette am unteren Rheinweg ins Leben.

Diese wird seit seinem plötzlichen Tod im Jahre 2006 von der heutigen Betreiberin Dana Pöschel geführt.

Mehr Informationen und Aktuelles finden Sie unter dem folgenden Link: www.buvettedreirosen.ch