Der Steg der St. Alban-Fähre „Wild Maa“ auf der Kleinbasler Seite muss immer noch erneuert werden. Die entsprechenden Bauarbeiten, die mehrfach verschoben wurden, haben jetzt begonnen und dauern voraussichtlich bis Ende Februar 2024. In dieser Zeit ist eine Überfahrt vom Gross- ins Kleinbasel nicht möglich, dies betrifft auch die drey scheenschte Dääg.

Obwohl während der Bauarbeiten der „fahrplanmässige“ Betrieb eingestellt werden muss, steht Spezialfahrten auf der „Wild Maa“ nichts im Wege. So können Fondue- und Raclettefahrten, Apéros oder Urnenbeisetzungen gebucht werden. Aufgrund der speziellen Umstände ist dies an allen Wochentagen inner- und ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten (also auch tagsüber) möglich. Der Ein- und Ausstieg erfolgt jeweils auf der Grossbasler Seite.  

Voraussichtlich am Freitag, 01.03.2024, wird der reguläre Fährbetrieb nach Winterfahrplan wieder aufgenommen. 

Special Operation in February 2024

The pedestrian bridge on the Kleinbasel side has to be renovated. The construction works take place in February 2024. During this period, the Rhein cannot be crossed with the Wild Maa ferry. Nevertheless, special events like fondue trips, aperitifs or urn burials can be arranged every day in- or outside the official opening hours. Boarding and deboarding are on the Grossbasel side (St. Alban).

Return to normal operation is expected on Friday, 1st March 2024.

Wenn Sie eine Fähre reservieren möchten, klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche auf der Startseite. Sie werden dann zur Website der gewünschten Fähre weitergeleitet, wo Sie alle notwendigen Informationen finden und direkt eine Anfrage senden können.

Fähre reservieren

Verein kontaktieren

Fähri-Verein Basel
4000 Basel

info@faehri.ch
+41 (0)76 424 77 77

15 + 12 =